fbpx

Eine ganze Woche voller Improtheater, Workshops & Erlebnisse

Impro-Schloss "Classic" 17.-24. Juli 2020

Workshops & Begegnungen

Lebensfreude & Erholung

Kreativität & Erholung

In dieser Woche kannst Du die Methoden des Improvisationstheaters als Hobby oder für berufliche Zwecke entspannt kennenlernen oder Dein Wissen in speziellen Fortgeschrittenen-Workshops vertiefen. Wir bringen Dich in den Flow und vermitteln wertvolle Soft Skills. In über 30 Workshopstunden und drei Kursen á 2 Tagen kannst Du ganz viel Neues entdecken. 

Freue Dich auf eine aktive Woche voller Spaß und Kreativität mit wunderbaren Trainern und etwa 35 Teilnehmern aus Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Natürlich bleibt auch Zeit für Entspannung, eine Bootsfahrt auf dem nahegelegenen See, Fahrradausflüge, Spaziergänge und Gespräche mit neuen Freunden. 

  • Termin

    17. - 24. Juli 2020

    Kurse an 6 Tagen von 10 - 12.30 Uhr und von 17 - 19.30 Uhr
  • Programm

    ein Woche Urlaub mit genialen Workshops

    30 Stunden Workshops mit drei wählbaren Kursen (ausführliches Programm)
  • Ort

    Edles Ambiente exklusiv für uns
  • Unterkunft

    Hotelübernachtung inkl. Halbpension

    Einzelzimmer direkt in der Schlossanlage (Doppelzimmer für Paare möglich)
  • Preis

    1.249 Euro im Deluxe-Einzelzimmer

    inkl. 6 Tage Workshops, Frühstück und Abendessen, Abendveranstaltungen & jeder Menge Lebensfreude
  • Fortbilung

    Soft Skills für den Beruf und ein selbstbewusstes Leben

    Wir stellen automatisch eine Seminarbestätigung aus.

Social Distancing

Das Schloss bietet jede Menge Platz für unsere Gäste. Die Workshop-Räume sind großzügig und bieten reichlich Platz für "social distancing".

Trainer und Team

  • Christl Sittenauer

    Christine - auch "Christl" genannt - ist seit mehr als 15 Jahren Schauspielerin, Trainerin und Moderatorin.

    Neben Improvisationstheater schreibt sie gerade an ihrem ersten Kabarettprogramm, dreht Kurzfilme und eine Webserie, spielt den Lockvogel für "Verstehen Sie Spaß?", arbeitet als Dozentin an der Universität und moderiert verschiedene Veranstaltungen. Sie ist festes Ensemblemitglied bei Bühnenpolka aus München, welches sie vor 8 Jahren mitbegründet hat und dem fastfood-theater München, einer der ältesten und ersten Gruppen Deutschlands.

    Ihre Leidenschaften sind sehr weit gestreut, von klassischen Games, zu abendfüllenden Langformaten, von ImproTheater und Schauspiel, über Moderation, Training und Gesang, zu Bauphysik, Architektur und Mathematik!

  • Katharina Butting

    Berufserfahrung / Werdegang :

    • Ausbildung zum Ingenieur bei der Deutschen Afrika-Linie
    • Schauspieldiplom Kunsthochschule Hamburg
    • Regisseurin
    • Improvisationsschauspielerin bei der Steifen Brise
    • Zertifizierte Trainerin für kreative Lernprozesse
    • Trainerin der „Frischkopf-Akademie“ für kreative Lernprozesse
    • Dozentin an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg
    • Dozentin am Osterberg Institut/Schleswig Holstein
    • Leiterin des Trainingsinstituts Steife Brise
    • Trainerin und Einzelcoach in diversen Unternehmen wie VW, Marc O’ Polo, TV-Moderatoren

    Ausbildungen im Bereich Training, Coaching, Beratung:

    • Diplom-Schauspielerin
    • Regisseurin
    • Ausgebildete Improvisationsschauspielerin (u.a. Keith Johnston und diverse deutsche, kanadische und amerikanische Trainer)
    • Trainerin von Schauspielern und Improvisationsschauspielern
    • Zertifizierte Trainerin für kreative Lernprozesse und gehirngerechtes Lernen
    • Zertifizierte Trainerin für Gruppendynamik und Konfliktmanagement an der Akademie für Personal und Unternehmensentwicklung
  • Gerit Scholz

    Gerit Scholz, geboren am 26.3.1984, befasst sich seit 2008 leidenschaftlich mit der Improvisation im Theater, Gesang und der Clownerie. Sie ist Gründungsmitglied und Obfrau des Vereins Quintessenz Improvisationstheater und steht seit dem regelmäßig, mit verschiedensten von ihr mitentwickelten Formaten, im In- und Ausland auf der Bühne. Mit dem von ihr und Georg Bauer gegründeten Impro-Kabarett Duo GeBa und GeSch, gewann sie 2017 den goldenen Kleinkunstnagel.

    Sie gibt Workshops für Anfänger*innen und Fortgeschrittene und begleitet junge Improtheatergruppen im Entstehungsprozess. Seit 2017 ist sie als Clowndoktorin für die CliniClowns in Wien unterwegs. 2017 und 2018 war sie als Puppenspielerin für die Sendung „ABC Bär“ tätig und 2018 stand sie für das Comedy-Pilotprojekt „Fahrlässig“ vor der Kamera.
  • Ralf Schmitt (Team)

    Ralf Schmitt ist der kreative Kopf der Impro-Hotels. Alle Impro-Hotels finden unter seiner künstlerischen Leitung statt. Er ist als Trainer tätig und fungiert darüber hinaus als „Pilot" und zentraler Ansprechpartner. Er arbeitet seit über 15 Jahren als Moderator, Trainer und Impro-Schauspieler. Er fühlt sich auf der Bühne wie zu Hause. Mit weit über 3.000 erfolgreichen Auftritten im Rahmen von Firmengalas und Bühnenshows ist er ein Profi unter den Improcomedians und bietet Workshops und Trainings von höchster Qualität.
    Er ist Autor des Buches „Ich bin total spontan, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt" und „Ich bin total beliebt, es weiß nur keiner". Als gebürtiger Franke lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern seit vielen Jahren in Hamburg.
  • Michaela Dudek (Team)

    Michaela Dudek (Team)
    Michaela bestand ihr Debüt in der ersten Klasse auf einer Bühne mit Schneewittchen und den anderen sechs Zwergen. Von da an war der Bund mit demTheater spielen besiegelt und sie begleiteten sich fortan. Berufliche und künstlerische Aktivitäten verbanden sich früh und auf dem Weg der Inspiration und Entwicklung findet sie 2010 die Improvisation und kommt an. Da hatte sie schon in Musicals gesungen und Theater gespielt, Seminare gehalten und unterrichtet, Führungskräfte in schwindligen Höhen trainiert, moderiert, interkulturelle Trainings konzipiert, Länder bereist, Events geleitet und drei Mal den Führerschein abgegeben. Seit 2014 ist sie Ensemblemitglied bei holterdiepolter!. Beruflich wendet sie sich ab 2015 dann ganz dem Improvisationstheater und seiner Methodik zu. Man findet die gebürtige Bayerin in Franken oder sonst wo, bereit, Chaos zu stiften, um im Anschluss für Unordnung zu sorgen - getreu dem Motto: "Mein Herz ist nicht ganz dicht: es kommt Liebe raus."
  • Tanya Struck (Wellness)

    • Studium Sport- und Ernährungswissenschaften
    • Zertifizierte Yogalehrerin in Hatha Yoga, Yin Yoga und Power Yoga
    • Zertifizierte Massagetherapeutin für Ayurveda, Lomi Lomi, Hot Stone, Thai Yoga und klassische Massagen
    • Personaltrainerin
    • begeisterter Improneuling im Ensemble von ANNE BILLE in HH Bergedorf

Workshops

Level A = bis 200 Stunden, Level B = bis 350 Stunden, Level C = ab 350 Stunden  Impro-Praxis (Summe aus Workshop-, Proben- und Auftrittszeit)

Workshop-Block 1

Ich will doch nur spielen - Christl Sittenauer (ab Level A)

Wahrnehmen, Annehmen, Ja-sagen, dabei Spaß am Scheitern und noch spontan, offen und lustig?

Spring mit mir ins kalte Wasser, lass uns ganz viele Fehler machen und herausfinden, was alle an Impro so toll finden! Keine Angst mehr vor dem Risiko, es ist immer etwas da, was dir helfen kann. Dein Gegenüber, das Publikum, der Raum, ein Geräusch... Nimm einfach das, was du wahrnimmst, das ist auch das, was die anderen sehen, also kann es nicht falsch sein. Und dann los und spielen!

Herren, Hexen u. Heroen - Katharina Butting (ab Level B)

Ihr habt eine "Wunschfigur", die Ihr schon immer sein wolltet oder eine " Angstfigur", an die Ihr Euch in keiner Improgeschichte ran traut?

Gefühle blitzschnell herzustellen und abzurufen, Figuren in großer Unterschiedlichkeit entstehen zulassen und in echte Beziehungen auf der Bühne zu treten, das und viel Spaß erwartet Euch bei „Herren, Hexen und Heronen".

Workshop-Block 2

Ton ab, Inspiration Musik - Gerit Scholz (ab Level A)
In diesem Workshop widmen wir uns der Alleskönnerin unter den Inspirationsquellen: der Musik. Sie malt Bilder in unsere Köpfe, bringt Bewegung in unsere Körper und Leben in unsere Herzen. Wir werden zuhören, in uns gehen, gemeinsam Räume erschaffen, Charaktere formen und ihre Geschichten erzählen. Also dann, Ton ab!
Moderation - Ralf Schmitt (ab Level B)

Mit dem Moderator steht und fällt die Show. Ist der Moderator mies, kann die Show noch so gut sein, und ist die Show mies, kann der Moderator noch retten, was zu retten ist. Tipps und Tricks zu Moderation, Warmup & Störungen aus dem Publikum. Außerdem Tipps und Tricks zu Publikumsabfragen und Showabläufen

Workshop-Block 3

Relevanz, was wollt Ihr darstellen - Katharina Butting (ab Level B)
  • Was ist bedeutsam für Euch? Ihr entscheidet - in jeder Sekunde – was Ihr darstellen wollt.
  • Wir finden die Themen und die Formen, um zu zeigen was für Euch bedeutsam ist.
  • Welche Menschen, Beziehungen und gesellschaftlich Themen möchtet Ihr auf die Bühne bringen.
  • Welche Formen und welches Handwerk wählt Ihr für Euer Anliegen?

Keine Sorge - alles ist möglich!

Ran ans Eingemachte - Gerit Scholz (ab Level B)

Wenig Worte, viel Gefühl - Der Begriff „Talking Heads“ ist Vielen in der Improszene bekannt. Oft erklären wir Figuren lieber, als sie zu sein. Spielen Emotion, statt sie zu fühlen und wissen in einer Szene dann irgendwie nicht genau, worum es eigentlich geht. In diesem Workshop lernen wir, wie wir von „redenden Köpfen“ zu „fühlenden Körpern“ werden können und warum es wichtig ist, einfach mal die Klappe zu halten und dem Moment zu vertrauen.

Zusatz-Angebote (optional)

Yoga

Du kannst während dieses Impro-Hotels Yogatermine zubuchen: Der Kurs wird jeden Morgen stattfinden und kostet 10 Euro pro Termin. Der Kurs ist für Anfänger und Mittelstufe geeignet und findet ab 6 Teilnehmern statt. Die Teilnahme wird direkt vor Ort abgefragt. Yogamatte bitte selbst mitbringen!

Wellness und Massagen
Tanya Struck bietet wohltuende Massagen und Wellnessbehandlungen an. Dieses Angebot wird direkt von Ihr angeboten und kann vor Ort optional dazu gebucht werden. Wir können sie aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen. Die Termine werden direkt vor Ort abgefragt.

Wellness & Erholung für Dich

Die Workshop-Woche bietet viele Freizeitangebote. Zum Beispiel kostenlose Ruderboote für um den nahegelegenen See und einen Fahrradverleih. Neben morgendlichem WarmUp-Yoga (bitte eigen Matte mitbringen!) kannst Du Dich durch eine Massage verwöhnen lassen. Unsere beliebte Tanya Struck wird uns persönlich begleiten und bietet Euch optional verschiedene Behandlungen an, die einfach gut tun. Du kannst Sie vorab per E-Mail buchen oder vor Ort  auf einen Termin ansprechen.

Programm

Anreisetag

ab 10 Uhr Anreise-Shuttles ab Bahnhof Schönberg/Mecklenburg (von uns angebotene Fahrtzeiten zwischen 14 und 18 Uhr)
ab 15 Uhr Check-In im Schloßhotel
ab 15.00 Uhr Bezug der Zimmer
20.00 Uhr Abendessen
21.00 Uhr Begrüßung und Trainer-Vorstellung

Samstag-Donnerstag

08.00 - 09.00 Uhr Yoga (optional buchbar)
08.30 - 10.00 Uhr Frühstück
10.00 - 12.30 Uhr Workshopblock Vormittag
12.30 - 17.00 Uhr Freizeit
17.00 - 19.30 Uhr Workshopblock Nachmittag
20.00 - 21.30 Uhr Abendessen
ca. 22.00 Uhr Abendevents (Shows für/mit Teilnehmern, Parties, usw.)

Abreisetag

08:30-11:00 Uhr Frühstücks-Brunch
ab 09.00 Uhr Abreise-Shuttles zum Bahnhof
bis 12:00 Uhr Check-Out aus Zimmern


Wir lieben die Spontaneität!

Die Original Impro-Hotels - seit 2003

Newsletter


It seems that you have already subscribed to this list. Click here to update your profile.

Wir informieren Dich 4-6 Mal pro Jahr über neue Termine und Aktionen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.